Veröffentlicht am

Heute wird der Nationalfeiertag gefeiert – auch bei uns!

Der Vortag des Unabhängigkeitstags wird in ganz Finnland in Erwartung des Festtags bei Kaffee und Kuchen verbracht. Am Abend des 5. Dezembers beginnen die Feste über das ganze Land verteilt, in Konzertsälen, Schulen, auf Stadtplätzen und privat werden größere und kleinere Partys abgehalten.

Für dieses besondere Datum wurde sogar ein neues Design für finnische Pässe kreiert mit einem Kunstwerk, das die Landschaft Finnisch-Lapplands, die Nordlichter und Schneeflocken darstellt.

die Flagge Finnlands

Alles ist am 6. Dezember festlich geflaggt und geschmückt, um den passenden Rahmen für Konzerte, Shows und Paraden vorzugeben. In jedem Fenster brennen weiß-blaue Kerzen. Im Präsidentenpalast wird ein ausgewählter Kreis zum Unabhängigkeitstagsempfang geladen. Bei allen Feierlichkeiten, ob privat, öffentlich oder beim Präsidenten, stehen im Mittelpunkt finnische Stärken wie Gleichheit und Demokratie und natürlich Sisu, diese besondere finnische Mischung aus Mut und Ausdauer.

Heute wird nicht nur Nikolaus, sondern auch der 100. Geburtstag der Unabhängigkeit Finnlands gefeiert. Der Nationalfeiertag steht dieses Jahr unter dem Motto „Gemeinsam“ (Yhdessä). Daher erwartet alle Besucher der finnischen Weihnachtsdörfer, egal ob Groß oder Klein, viele Überraschungen, Events und köstliche Extras. Kommt vorbei!

In Hannover erwartet Euch folgendes:

Von 12:00 bis 18:00 Uhr wird der echte finnische Weihnachtsmann vor Ort sein, für Fotos zur Verfügung stehen und mit seinen Wichteln Weihnachtslieder singen.

Von 15:00 bis 18:00 Uhr steht alles unter dem Motto „Gemeinsam essen und feiern!“ Kinder können mit Ihrem Eltern Elchwürste am Stecken selber über einem Lagerfeuer grillen und diese köstliche Tradition aus Finnland erleben.

Von 18:00 bis 20:00 Uhr wird die Old Virginny Jazz Band ihre wunderbare Musik spielen, mit dem sie schon so viele begeistern konnten.

In Stuttgart wird die bekannte finnische Tango-Band Uusikuu abends ab 19:00 Uhr finnische Weihnachtslieder in dem urigen Lappenzelt spielen. Laura Ryhänen, Mikko Kuisma und Norbert Bremes sind Teil des Uusikuu-Trios. Die Besucher können beim Lagerfeuer Tango tanzen oder einfach die melancholische Musik genießen.

In Leipzig spielt ab 18:00 Uhr eine Jazzband ihre wunderbare Musik.