Veröffentlicht am

Rezept – Åländische Pfannkuchen (Ahvenanmaan pannukakku)

Ålands Pfannkuchen rezept Finnland Schweden

Der traditionelle åländische Pfannkuchen (auf schwedisch: Ålandspannkaka) wird aus Grieß- oder Reisbrei hergestellt. Der åländische Pfannkuchen ist das berühmteste traditionelle Gericht des finnischen Landkreises Åländ und eignet sich sowohl für den Alltag als auch für festliche Anlässe. Anders als die “normalen” finnischen Pfannkuchen wird er aus Grieß- oder Reisbrei und Kardamom hergestellt.

Der åländische Pfannkuchen kann aus Grießbreiresten zubereitet werden, oder der Brei kann extra für den Pfannkuchen im Voraus gekocht werden. Der Pfannkuchen kann in weniger als 30 Minuten zubereitet werden, wenn man den Reis- oder Grießbrei im Voraus zubereitet.

Zum Servieren: Anstelle der traditionell dazugehörigen Pflaumenmarmelade kann man die åländische Pfannkuchen auch mit Moltebeer- oder Himbeerkonfitüre servieren. Der nordische Pfannkuchen kann auch mit einer richtig leckeren Sanddorn-Schlagsahne (Sanddornkonfitüre mit Schlagsahne vermischt) oder Apfelkonfitüre mit Kardamom genossen werden.

Über die finnische Inselgruppe: Der åländische Archipel liegt in Süden Finnlands und besteht aus 6 757 Inseln und Inselchen mit einer Größe von mindestens 0,25 ha, von denen nur 60 bewohnt sind. Schwedisch ist die Muttersprache von 88 % der Bevölkerung.

Oster Hase Pfannkuchen Åland Lapuan Kankurit
Dem gelben Holzhasen von Lovi schmecken die finnischen Ofenpfannkuchen aus Åland auch sehr gut.

Zutaten:

Zutaten Grießbrei:

500ml Milch
70g Grieß (z.B. Dinkelgrieß)
1/2TL Salz

Restliche Zutaten:

500ml Milch
3 Eier
90g Weizenmehl
90g Zucker
1-2TL Kardamom

Åland Pfannkuchen Rezept Moltebeere
Wir haben die Ålands Pfannkuchen mit Moltebeerkonfitüre serviert. Dazu passt aber auch hervorragend Sanddorn-Schlagsahne.

Zubereitung:

1. Für die Zubereitung des åländischen Pfannkuchens die Milch kurz zum Kochen bringen. Den Grieß einrühren und Salz hinzufügen. Den Brei etwa 5 Minuten lang auf niedriger Stufe köcheln. Den Brei während des Kochens ständig umrühren, damit er nicht am Boden anbrennt. Den Brei vom Herd nehmen.

2. Eier, Weizenmehl, Zucker und Kardamom mischen und zum Brei geben. Den Pfannkuchenteig so lange rühren, bis er eine glatte, klumpenfreie Konsistenz hat.

Åland Rezept Anleitung Pfannkuchen Ofen Backen
Die Ofenpfannkuchen aus Åland schmecken süß und leicht würzig. Daher passt Moltebeerkonfitüre mit Schlagsanhe hervorragend dazu.

3. Den Pfannkuchenteig in gut gefettete und bemehlte Auflaufformen gießen. Der Pfannkuchen sollte etwa 2-3 cm dick sein, so dass man möglicherweise 2 oder 3 Backformen hierfür benötigt. Je nach dem, wie dick man denn finnischen Pfannkuchen mag.

Tipp: Man kann den nordischen Pfannkuchen auch 4-5cm dick machen, dann sollte man ihn nochmal 10-15min länger backen.

4. Bei 200°C (180°C Umluft) etwa 35-40 Minuten backen, bis der Pfannkuchen leicht bräunlich ist.

5. Lauwarm schmeckt der åländische Ofenpfannkuchen am besten und die teigige Konsistenz des Desserts kommt richtig zur Geltung. Mit Schlagsahne und der Lieblingsmarmelade servieren.

Hyvää ruokahalua!

Kleine My Mumin Tasse Finnland Pfannkuchen Rezept
Diese süße Mumintasse mit Kleine My auf einer Blumenwiese passt farblich perfekt zum Tischdeko.
Pfannkuchen Rezept Ofen Grieß Åland
Für diesen Blogshoot haben wir wunderschöne Servietten von Lapuan Kankurit verwendet. Der Teller stammt von Kerafiikka und der schöne Osterhase von Lovi.

Mehr leckere finnische Rezepte und interessante Artikel findest du auf der Hauptseite vom unseren Blog.

Möchten Sie über unsere Neuigkeiten informiert werden?

Dann abonnieren Sie unseren Newsletter unten.