Geschrieben am

Rezept – Cremige Blumenkohlsuppe

Dieses Rezept sollte jeder Suppenliebhaber kennen. Die cremige Blumenkohlsuppe (kukkakaalikeitto) ist ein schnelles Basicrezept und schmeckt sehr lecker. In Finnland verwendet man manchmal an Stelle von Frischkäse einen Schmelzkäse aus der Dose (sehr amerikanisch, nicht wahr). Anstatt des von uns bevorzugten Frischkäses kann man auch Crème Fraîche oder Sahne verwenden.

Zutaten:

Einen Kopf Blumenkohl
1-1,5L Wasser
175g Frischkäse
2-3 TL Salz
Schwarzer Pfeffer

(Als Dekoration passt frische Petersilie)

Dauer der Zubereitung:

30min

Zubereitung:

1. Einen großen Topf bis zu 2/3 mit Wasser füllen und zum Kochen bringen. Den Blumenkohl in kleine Stücke schneiden und vorsichtig in das heiße Wasser geben. Das Kochwasser salzen und den Blumenkohl köcheln lassen bis er weich ist (ca. 20min).

Die cremige Blumenkohlsuppe hält gekühlt mehrere Tage.

2. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe etwas abkühlen lassen. Wenn der Topf noch nahezu voll mit Wasser ist, etwa 1/4 abgießen, damit die Suppe nicht zu wässrig wird. Dann den Frischkäse hinzugeben und alles mit einem Stabmixer seidig glatt pürieren. Anschließend mit Pfeffer würzen und abschmecken.

3. In mittelgroße Schüsseln verteilen und mit gebutterten Roggenbrotscheiben genießen. Gegebenenfalls mit etwas frischer Petersilie dekorieren. Die Suppe kann man am nächsten Tag wieder im Topf aufwärmen.

Hyvää ruokahalua!

Die leckere Blumenkohlsuppe ist einfach und schnell zuzubereiten.

Auf der Hauptseite des Blogs gibt es vielerlei leckere Rezepte!