Veröffentlicht am

Rezept – Plätzchen mit Konfitüre aus Moltebeeren

Die nordische Moltebeere eignet sich gut als Zutat für diverse Plätzchen, Kekse, Kuchen und Desserts. Sie schmeckt süß-säuerlich und hat einen tollen Eigengeschmack. Außerdem ist die Moltebeere extrem gesund – ein echtes Superfood. Hier stellen wir ein Lieblingsrezept für Plätzchen mit Moltebeerkonfitüre vor. Wichtig ist es, dass die Konfitüre einen hohen Beerengehalt hat (mehr als 50%), damit der Moltebeerengeschmack stark genug ist. Die Plätzchen können auch größer geformt werden, um mehr Konfitüre zu erhalten.

Zutaten:

250 g Weizenmehl
1 TL Backpulver
100 g Zucker
2 TL Vanillezucker
Prise Salz
3 Eidotter
150 g zimmerwarme Butter
ggf. 2 EL Wasser
Moltebeerkonfitüre

Zubereitungsdauer:

ca. 30min

Leckere Plätzchen mit Moltebeerkonfitüre. Ein wirklich schnelles Rezept für sehr leckere Plätzchen.

Anleitung:

1. Die trockenen Zutaten vermischen und die Eidotter sowie Butter dazugeben. Die Masse zu einem glatten Teig verarbeiten. Wenn der Teig zur trocken ist (weil einige Stückchen noch abbröckeln), etwas Wasser dazugeben, bis der Plätzchenteig eine glatte Masse ist. Sonst bekommen die Plätzchen kleine Risse.

2. Kleine Kügelchen aus dem Teig formen (mit einem Durchmesser von ca. 2-3cm) und diese in den Händen ein wenig flach drücken, bis sie die gewünschte Form und Größe haben. Die Plätzchen gehen im Ofen nur ganz leicht auf. Mit dem Finger oder einem Löffel kleine Mulde in die Mitte der Plätzchen drücken.

3. In die Mulden etwas Moltebeerkonfitüre geben und die Plätzchen im vorgeheizten Ofen bei 200°C (180°C Umluft) etwa 15 Minuten lang backen. Die Plätzchen bekommen nicht sonderlich viel Farbe beim Backen, also ist es wichtig, auf die Zeit zu achten.

4. Schließlich die Plätzchen mit Konfitüre abkühlen lassen und in einer Dose aufbewahren.

Hyvää ruokahalua! Guten Appetit!

Leckere Moltebeerplätzchen. Ein einfaches Rezept für Weihnachtsplätzchen.
Ein einfaches Rezept für leckere Plätzchen mit Konfitüre aus Moltebeeren. Die Moltebeere ist sehr lecker und gesund.

Weitere leckere Rezepte und interessante Beitrage über Finnland findet ihr in unserem Blog!