Finnische Weihnachten in Hannover

Come and taste the wild

Vom 28.11.2018 bis zum 23.12.2018 verwandelt sich der Ballhof in Hannover in eine finnische Weihnachtserlebniswelt, in der die Besucher das Weihnachtsbrauchtum aus dem hohen Norden, traditionelle Köstlichkeiten und finnisches Kunsthandwerk kennenlernen können. Kulinarisch gibt es viel Neues zu entdecken. Neben dem leckeren Flammlachs, der mit frischem Roggenbrot nach finnischer Art serviert wird, gibt es wieder den beliebten finnischen Snack, kleine Maränen in Roggenmehl paniert und gebraten. Die Besucher können zwischen dem klassischen Beerenglühwein Glögi, dem Lumi-Glögi (weißer finnischer Beerenglühwein) und dem Whisky-Glögi wählen.

Flamlachs in Hannover

Premiere feiern dieses Jahr Elchwürstchen, die von den Besuchern selber über einem Lagerfeuer gegrillt werden können. Ein uriger Spaß für Groß und Klein! Und noch eine große Überraschung wartet, das erste finnische Soft Ice „My ice D“ kommt nach Hannover. Für Kinder mit Vanillegeschmack und vielen bunten Streuseln, für Erwachsene als Glögi- oder Gin-Eis.

In gemütlicher Atmosphäre können die Besucher auch dieses Jahr eine breite Palette hochwertiger finnischer Produkte erleben: Kunsthandwerk aus Holz, Rentierfelle, Leinen-Textilien, Bücher über das Nationalepos Kalevala, Sauna- und Wellnessprodukte. Zum ersten Mal werden ausgesuchte Schmuckstücke von der Kalevala Jewellery aus Bronze in einer Vitrine präsentiert, dazu noch hochwertiger, nachhaltiger und von Hand gefertigter Schmuck wie Federohrringe – wirklich tolle Weihnachtsgeschenke! Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre wurde das Angebot an Mumin-Produkten ausgebaut. Zusätzlich zur Keramik werden Textilien, Bücher und Schreibwaren mit den beliebten Mumin-Charakteren ausgestellt. Auch die Feinkost kommt nicht zu kurz. Im Blockhaus findet man Spirituosen, Konfitüre, Schnäpse, finnischen Honig sowie eine große Auswahl an original finnischen Süßwaren zum Mitnehmen.

Ein Lappenzelt, auch „Kota“ genannt, ist wieder dabei, lädt zum gemütlichen Zusammensitzen am Lagerfeuer ein und schützt natürlich auch vor dem winterlichen Wetter. Das Zelt bietet den vielen Musikern eine heimelige Bühne. Dieses Jahr kommt die Old Virginny Jazzband gleich zwei Mal auf den Ballhof und sorgt mit Swing and Dixie für ausgelassene Stimmung im finnischen Weihnachtsdorf. Und mit ein wenig Glück trifft man den finnischen Weihnachtsmann und seine treuen Wichtel im Weihnachtsdorf. Der Winter kann kommen!

 

 

 

 

 

 

Other Christmas Villages