Finnland-Tag

Am Finnland-Tag dreht sich alles rund um unsere Heimat Finnland mit seiner Kultur, Tradition, den kulinarischen Genüssen und seinem modernen Design. Alle sind eingeladen in einzigartige Atmosphäre Welt Finnlands zu erleben. Am Finnland-Tag werden in jeder Stadt zu den Themen passende Speisen angeboten, Poster ausgestellt und verkauft. Natürlich besuchen der Weihnachtsmann und seine Wichtel (direkt aus Finnland, aus KORVATUNTURI) an diesem besonderen Tag auch das Finnische Dorf. Sie singen und spielten zusammen mit Gästen finnische und deutsche Weihnachtslieder.

Letztes Jahr wurden am Finnland-Tag die Jahrestage des Kalevala-Epos, von Sibelius und Gallen-Kallela gefeiert.

Kalevala, Sibelius und Gallen-Kallela – Kalevala, das finnische Nationalepos wurde 180 Jahre alt

2015 wurde das finnische Nationalepos Kalevala 180 Jahre alt. Das von Elias Lönnrot zusammengetragene Werk hat seit seinem Erscheinen großen Einfluss auf Finnlands Kultur und nationale Identität.  Die erste Ausgabe des Kalevala erschien 1835. Elias Lönnrot (1802–1884) hatte die Dichtung aus mündlich überlieferten Liedern zusammengestellt, die er auf seinen Reisen durch Finnland und Karelien in den Jahren 1828-1835 von Runensängern gehört und aufgezeichnet hatte. Er nannte das Werk Kalewala taikka Wanhoja Karahan Runoja Suomen kansan muinosista ajoista (Kalewala oder Alte Runen Kareliens über altertümliche Zeiten des finnischen Volkes) und datierte das Vorwort auf den 28. Februar 1835.Kalevala-poster

Jean Sibelius, der legendäre finnische Nationalkomponist, wurde 150 Jahre alt Sibelius-150-years_neu

Sieben Sinfonien, die „inoffizielle Nationalhymne” Finlandia, das Violinkonzert, Valse triste, die Karelia-Suite zählen zu seinen Schöpfungen: Der finnische „Nationalkomponist” Jean Sibelius (1865−1957) wurde vor 150 Jahren geboren.

Akseli Gallen-Kallela, der finnische Maler, Architekt und Designer, wurde 150 Jahre alt.

Akseli Gallen-Kallela (1865-1931) ist besonders für seine Illustrationen zum finnischen Nationalepos Kalevala bekannt und ist der wohl bedeutendste Vertreter der finnischen Nationalromantik in der Bildenden Kunst.