100. finnische Geburtstag

Am 6. Dezember 2017 wird nicht nur Nikolaus sondern auch der 100. finnische Geburtstag gefeiert. Der Nationalfeiertag steht dieses Jahr unter dem Motto „Gemeinsam“ (Yhdessä). Daher erwartet alle Besucher der finnischen Weihnachtsdörfer, egal ob Groß oder Klein, viele Überraschungen, Events und köstliche Extras.

In Hannover erwartet Euch folgendes:

Von 12:00 bis 18:00 Uhr wird der echte finnische Weihnachtsmann vor Ort sein, für Fotos zur Verfügung stehen und mit seinen Wichteln Weihnachtslieder singen.

Von 15:00 bis 18:00 Uhr steht alles unter dem Motto „Gemeinsam essen und feiern!“ Kinder können mit Ihrem Eltern Elchwürste am Stecken selber über einem Lagerfeuer grillen und diese köstliche Tradition aus Finnland erleben.

Von 18:00 bis 20:00 Uhr wird die Old Virginny Jazz Band ihre wunderbare Musik spielen, mit dem sie schon so viele begeistern konnten.

In Stuttgart wird die bekannte finnische Tango-Band Uusikuu abends in dem urigen Lappenzelt spielen. Laura Ryhänen, Mikko Kuisma und Norbert Bremes sind Teil des Uusikuu-Trios. Die Besucher können beim Lagerfeuer Tango tanzen oder einfach die melancholische Musik genießen.

An diesem Finnland-Tag dreht sich alles rund um unsere Heimat Finnland mit seiner Kultur, Tradition, den kulinarischen Genüssen und seinem modernen Design. Alle sind eingeladen in einzigartige Atmosphäre Welt Finnlands zu erleben. Am Finnland-Tag werden in jeder Stadt zu den Themen passende Speisen angeboten, Poster ausgestellt und verkauft. Natürlich besuchen der Weihnachtsmann und seine Wichtel (direkt aus Finnland, aus KORVATUNTURI) an diesem besonderen Tag auch das Finnische Dorf. Sie singen und spielten zusammen mit Gästen finnische und deutsche Weihnachtslieder.

Letztes Jahr wurden am Finnland-Tag die Jahrestage des Kalevala-Epos, von Sibelius und Gallen-Kallela gefeiert.