Über das Unternehmen

Die wichtigsten Ereignisse unserer Firmengeschichte

Die Firma Finspirit Oy wurde 2001  von Maire Härkönen-Schwab in Finnland gegründet und 2007 in Kalevala Spirit Oy Ltd umbenannt. 2004 traf sie Akke Virtanen und gemeinsam beschlossen sie Finnland den Europäern näher zu bringen da beide das Gefühl hatten, dass Finnland auf der Welt noch zu unbekannt war. Das kleine Land im Norden hat so viel Schönes zu bieten – die Rauchsauna, den Duft von Roggenbrot, Fischgebäck, die entspannende und heilende Natur und wundervolle Handarbeit. Besonders beeindruckend sind die finnischen Fabeln und Märchen! Uralte Geschichten, die am Lagerfeuer durch Gesang erzählt wurden und immer noch an die Kinder weitergegeben werden, galt es über die Grenzen zu tragen. Wir sprechen natürlich über Kalevala; über die Einheit vom Mensch, der Natur und den Elfen.

Wichtel im Blockhaus

Die finnischen Weihnachtsdörfer sind für uns, als ein Familienunternehmen, mehr als nur Arbeit: Sie sind eine Daseinsform und ein Lebenswerk für mehrere Generationen. Heute arbeiten schon drei Generationen auf den finnischen Weihnachtsmärkten zusammen. Aber nicht nur sie zählen zur Familie, sondern auch die Mitarbeiter aus Finnland, Deutschland und aus den vielen anderen Ländern. Sie bilden die Quelle unserer Kraft und unserer Inspiration. Dass wir eine so fleißige und treue große Familie gefunden haben, ist der wahre Erfolg der Weihnachtsdörfer. Wir sind stolz auf unser Team, so viel erreicht zu haben und das mit viel lächeln. Und es gibt nichts besseres, als einen echten, stundenlang am offenen Feuer gegarten Flammlachs, eine Tasse heißen Glögi und ein Lächeln zu bekommen. Und wenn wir so auch die Kundschaft zum Lächeln bringen können, gewinnen Alle!