Über Finnland

Das Heimatland der Firmengründer

Unsere Heimat Finnland grenzt an Schweden, Norwegen, Russland und die Ostsee. Finnland hat eine Bevölkerung von etwa 5,4 Millionen Menschen. Wir Finnen nennen sie „Suomineito“: „das finnische Mädchen“, weil die Form des Landes der eines Mädchens in einem Kleid ähnelt.

Die beiden Amtssprachen sind Finnisch und Schwedisch, die Hauptstadt ist Helsinki.

Die Gründer des Kalevala Spirit kommen aus der Region Kainuuuuu (genauer gesagt aus Kajaani und Sotkamo). Diese Region spielt eine bedeutende Rolle in der Geschichte, denn gerade hier, während einer Reise, sammelte der finnische Arzt Elias Lönnrot zu Beginn des 19. Jahrhunderts alte traditionelle Geschichten und Legenden und stellte sie in Form von Gesängen zusammen. Auf diese Weise ist es gelungen, das finnische Nationalepos Kalevala in eine einheitliche Form zu bringen. Bis heute ist Kalevala für uns eine Quelle der Inspiration und Tradition.

Das Schöne an der Natur in Finnland ist, dass sie sehr vielfältig ist.

Unser Frühling und Sommer sind voller Leben und ausgezeichneter Geschmacksrichtungen. Die Natur blüht in zarten Farben und beim Spaziergang durch die Birkenwälder hört man fast das Lachen der kleinen Waldelfen. Aufgrund der rund 200.000 Seen in Finnland haben wir den Namen „Land der tausend Seen“ erhalten.

Der Herbst ist eine wahre Anthologie der Farben, die perfekte Zeit, um den Familienpilzbestand aufzufüllen. Wenn der Winter kommt, schläft die Natur in einem tiefen und erholsamen Schlaf ein und Mutter Natur schützt Pflanzen und Bäume, indem sie sie mit einer weißen Schneedecke bedeckt. Dann kommt die schönste Zeit: Boden, Sträucher, Sträucher und Bäume sind wie mit einem glitzernden Puderzucker bedeckt. Sogar Bäume sehen aus wie weiße Kerzen.

All diese Wunder bringen wir unseren Besuchern auf dem Weihnachtsmarkt näher.

Polarlichter in Sotkamo